Was ist Mini Börse?

Wenn man kleine Kinder hat, ist man immerzu Ausmisten, Umräumen, Einräumen, Sortieren. Als Mutter von zwei Kindern kann ich davon ein Lied singen.

Gewisse Kleider wurden kaum 1-2x getragen, einige zählen zu den Lieblingsstücken. Kaum hat man etwas Neues gekauft, sind die lieben Kinderlein auch schon wieder rausgewachsen. Oder Elsa und Anna sind nicht mehr die Heldinnen, sondern Paw Patrol. 

Bei gewissen Sachen für einmalige Anlässe muss auch überlegt werden, muss es ein neues Kleidchen sein für die Hochzeit der Tante? Soll ich der Ladybug-Phase nachgeben und alles in rot-schwarz kaufen? Speziell bei diesen Phasen und Anlässen lohnt es sich, einen Blick in Mini Börse zu werfen. Aber auch sonst werden jung und alt hier bestimmt fündig. Denn das Schöne an unseren Kindern, es muss nicht immer brandneu sein - es muss gefallen. Sie fragen nicht nach der Marke oder wie teuer es war, sie zeigen ehrliche Freude an den Dingen.

Auch grössere Anschaffungen wie Kinderwagen, Kinderstühle, Spielsachen und Co werden oft nur eine kurze Zeit genutzt und belasten das Familienbudget.

Ziel von Mini Börse ist es, den gebrauchten Sachen ein zweites Leben zu schenken. Gerade weil die Ware kaum genutzt wurde, ist sie oft in sehr gutem Zustand und kann eine neue Familie glücklich machen. 

Ich, Anni Keiser und Mini Börse würden uns freuen wenn Mini Börse auch Dini Börse wird. 

Annahme und Verkauf von Artikel rund ums Thema Kind, wie:

  • Kleider
  • Schuhe
  • Jacken
  • Regenkleidung
  • Kinderwagen
  • Kinderstühle
  • Autositze
  • Stillzubehör
  • Bettwäsche
  • Spiele
  • Spielsachen
  • Kinderfahrräder